• Steckerlfischgrillen am Karfreitag 14.4.17

     

  • Wein- und Weißbierfest Samstag 22.4.17

    Plakat Weinfest 2017  auch als PDF

     

  • Jahreshauptversammlung der Stockschützen wurde abgehalten

     

    Die Abteilung Stockschützen des SC Bodenkirchen hielt ihre Jahreshauptversammlung in der Stockhütte ab. 20 Mitglieder waren der Einladung gefolgt.
    Abteilungsleiter Alex Ferwagner begrüßte die Mitglieder, den 1.Vorsitzenden des SCB Georg Holzner und die anwesenden Gemeinderäte. Anschließend verlas er die Tagesordnung, die einstimmig angenommen wurde. Nach dem Totengedenken erfolgte der Bericht des Abteilungsleiters. Ferwagner blickte auf die Aktivitäten und Veranstaltungen im letzten Vereinsjahr zurück. Das Weinfest in der Halle sowie das Volksfest sind nur ein Bruchteil der Aktivitäten. Besonders der Neubau der Bühne in der Halle mit viel Eigenleistung wurde lobend erwähnt. Kassier Ewald Ascher konnte in seinem Bericht einen soliden Kassenstand vorzeigen. Sportwart Markus Schwarz erstattete den Bericht des Sportwarts 2016/17 . Es wurden wieder viele eingene Turniere und Wettkämpfe abgehalten wie z.B. Freundschaftsschießen mit Eberspoint, Großgemeindeturnier, Hallenturnier, Bandlschießen, Vereinsmeisterschaft Mannschaft und Einzel mit Zielwettbewerb, Alt gegen Jung, Nikolausschießen usw. 17 externe Turniere wurden bestritten, wo 1 mal ein 1. Platz, 2 mal ein zweiter Platz und fünf mal dritte Plätze belegt wurden. Ein Vergleichsschießen mit dem Patenverein Aich soll in Kürze stattfinden. Der Kreis 106 hielt an 6 Turniertagen diverse Meisterschaften in der Halle ab. Dabei erzielten die teilnehmenden Bodenkirchner Mannschaften jeweils erste Plätze und konnten jeweils den Aufstieg feiern. Auch bei den Meisterschaften /Pokal Winter 2016/17 wurde erfolgreich teilgenommen. Die Schützen mit den meisten Einsätzen wurden geehrt, es waren: Herbert Berwing 18 Einsätze, Heinz Schneider 16, Konrad Weinberger 15, Toni Fürmetz-Bichlmeier 15 und Alex Ferwagner 11 Einsätze.
    Der Terminkalender 2016/17 wurde vorgestellt und geringfügig geändert. Beim letzten Tagesordnungspunkt Allgemeines berichtete der 1. Vorsitzende des SCB Georg Holzner vom aktuellen Stand der Planungen für das neue Vereinsheim. Schon jetzt wurde jedem Mitglied ans Herz gelegt, fleißig Hand anzulegen, wenn die Baumaßnahme beginnt.
    Die 1. Mannschaft soll mit einer neuen Winterkleidung eingekleidet werden. Mitglied Herbert Berwing stellte dazu einige Muster vor. Mit einem großen Dank von Alexander Ferwagner an die Vorstandschaft der Stockschützen und des Hauptvereins, an alle Helfer und Gönner, an alle aktiven Schützen und an seine Frau, schloß der Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.   
  • Jahreshauptversammlung der Abteilung Stockschützen

    Am Donnerstag, den 16. März, findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Abteilung Stockschützen des SCB in der Stockhütte statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: Begrüßung, Totengedenken, Tätigkeitsbericht des Abteilungsleiters, Bericht des Kassiers, Tätigkeitsbericht des Sportwarts, Termine und Allgemeines.

    Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten

  • Schafkopfturnier vom 3.3. – 5.3.17 im Stockschützenheim

    Schafkopfturnier 2017 als PDF

  • Kinderfasching am 28. Februar 2017 in der AULA der Mittelschule Bodenkirchen

    Faschingsplakat als PDF

  • Abteilung Tennis

    Am 13.01.2017  hatte Tennis Abteilungsleiter Johannes Montag ins Stockschützenhäusl zu eine Spielerbesprechnung eingeladen. Wichtiger Punkt war die Vorschau auf die Verbandsrunde für die Saison 2017. Da sich mehre Spieler an der Verbandsrunde beteiligen möchten wurden nun 2 Mannschaften gemeldet. Bodenkirchen I spielt in der Gruppe Kreisklasse 1 Gruppe 10 mit Vilsbiburg III, Dingolfing, Gangkofen, Frauenbiburg und Hölsbrunn II. Bodenkirchen II spielt in Kreisklasse II Gruppe 19 gegen   Ohu Ahrain, VFL Landshut, Vilsbiburg IV, Mirskofen II, Ergolding IV und Rot Weiß Landshut III. Die Spieltage ist immer sonntags 9.oo Uhr in der Zeit vom 07. Mai bis 02.07. 2017. Bis 16.07.2017 sind  für Nachhol- zw. Ausweichtermine vorgesehen. Neu ist, dass die Doppelpaarung wieder wie Einzelspiele zählen. Wenn sich jemand für einen Schiedsrichterkurs interessieren sollte, wäre die Abteilung sehr erfreut.